Skip to main content

Hatha Yoga in Berlin – Kurse findest du am hier am Ende der Seite

Hatha Yoga Flow – weil Leben Bewegung ist

 

Was bedeutet „Hatha“ Yoga? 

Hatha bedeutet: die Silbe “ HA” Sonne und die Silbe “Tha”  Mond.

Es dreht sich um das Verbinden der Gegensätze wie Oben und Unten, aber auch wie zum Beispiel im Yoga Nidra die entgegen gesetzten Gefühlspaare: Schwer- Leicht, Kalt- Warm und andere.

Hatha Yoga -> Yoga der Kraft / des Impulses. Es ist ein Yoga durch den der physische Körper des Yoga Übenden stärker in den Übungsweg einbezogen ist. Sehr viele Yoga Stile hier im Westen sind Hatha Yoga.

So sind auch die Yoga Flow Stile sind im Hatha Yoga beheimatet. Deswegen bezeichne ich meinen Stil inzwischen als Hatha Yoga Flow. 

Was ist der Unterschied zwischen Hatha Yoga und Hatha Yoga Flow?

Im „normalen“ Hatha Yoga werden die einzelnen Asanas ( Yoga Übungen ) einzeln geübt. Allerdings ist der Sonnengruß ein fester Bestandteil im Übungsablauf einer Yoga Praxis. Ich schätze der Sonnengruß ist der bekannteste Yoga Flow. Yoga Flow oder Hatha Yoga Flow beinhaltet einen Fluß in den Übungsreihen.

Welche Yoga Flow Richtungen gibt es?

 Es gibt verschiedene Hatha Flow Richtungen wie zum Beispiel das TriYogaFlow, das Vinyasa YogaFlow oder aber einfach Hatha YogaFlow. In diesen und auch im Hatha YogaFlow werden die einzelnen Asanas in sinnvolle Zusammenhänge gesetzt und in langsamer Bewegung geübt.

Wie wird Hatha Yoga Flow geübt?

Mit Yoga Flow oder wie manche auch sagen Flow Yoga werden bestimmte Yogastile bezeichnet. In diesen sind die einzelnen Asanas mit fließenden Übergängen zusammengestellt. Ich liebe Yoga Flow eben wegen dieser langsamen fließenden Bewegungen.

Dadurch das die Muskeln nicht nur starr in einer Haltung geübt werden, bekommen sie eine größere Bewegungsfreiheit und Geschmeidigkeit. Natürlich gibt es auch in meinem Hatha Yoga Flow Momente, wo ein Halten der Position sinnvoll und wichtig ist. Dazu kommt, das gerade am Anfang die einzelnen Haltungen (Asanas ) geübt oder besser gesagt, erfahren werden müssen.

So kann der Inhalt intensiv erfühlt und darüber verinnerlicht werden.

Und dann kommt noch die Atmung dazu.

Das lässt sich leichter lesen, als es in der Praxis in echt dann ist. Das sind so viele kleine Dinge auf die geachtet werden „müßte“. Um einen Yoga Flow optimal zu gestalten, braucht es auch das Wissen darum: Welche Muskeln brauche ich für diese Haltung und welche eben nicht. Das erlernt sich am einfachsten in einer statischen Position. Yoga ist so gesehen auch die Hohe Kunst der Balance zwischen Festhalten und Loslassen. Anspannung und Entspannung. Bewegung und Konzentration. So wie im „richtigen“ Leben auch. Ich stelle für mich immer wieder fest: Yoga ist Meditation in Bewegung.

Wofür ist Hatha Yoga Flow gut? 

Du kannst mit Yoga Flow viele verschiedene Ergebnisse erreichen. Es gibt Yoga für oder besser gesagt gegen ziemlich jedes Problem.

  • mit den  langsam fließenden Bewegungen lassen sich die Blut- und Energiezirkulation und damit unter anderem der Stoffwechsel hervorragend anregen.  
  • so kann man gut den Körper mit Yoga formen,
  • die Fettverbrennung läßt sich damit sehr gut anregen,
  • auch wenn man nur etwas für die Gesundheit tun will,
  • um seine Haltung zu verbessern, Beziehungsweise bis ins hohe Alter erhalten, was bei vielen auch Anti-Aging genannt wird.
  • alle Yoga Übungen kräftigen den Körper bei guter Anordnung von Kopf bis Fuß.
  • dadurch das sie den Stoffwechsel in Schwung bringen, tragen sie zu einer sanften Entgiftung bei und harmonisieren das Hormonsystem.
  • sie sorgen für eine starke Mitte und darüber für eine tolle Ausstrahlung und
  • sie geben jede Menge neue Energie.

 Was bringt Hatha Yoga Flow  Dir ?

Mit Yoga Flow kannst Du  zu einer guten Ausdauer gelangen.

Die langsamen Sportarten sind nach neuesten Erkenntnissen perfekt für Deine super Fettverbrennung.

Gleichzeitig bringt Hatha Yoga Flow Schwung, sowohl in Deinen Körper als auch über die entstehende Entspannung Gute Laune in Dein Leben.

Hatha Yoga Flow kräftigt Deine Muskulatur, fördert Deine Konzentration, entstresst und liefert Dir mehr Energie.

Dadurch dass die Asanas langsam ineinander übergehen und fließend miteinander geübt werden, gestalten sich Deine Gelenke immer flexibler und Deine Muskeln geschmeidiger. Verkürzte Sehnen können sich Stück für Stück auf ein gesundes Maß dehnen.

Du lernst gleichzeitig im Umgang mit Deinem Körper Achtsamkeit und Eigenverantwortung. Deine Selbstliebe erhöht sich einfach, in dem Du lernst Deinen Körper so zu nehmen und zu akzeptieren wie er ist.

Du wirst unterscheiden können was Du durch regelmäßiges Üben ändern kannst und was halt nicht. Das führt im Laufe der Zeit dazu, das die endlosen kleinen Überforderungen immer mehr der Vergangenheit angehören.

Du gehst so einfach besser gelaunt und entspannter und im Wahrsten Sinne des Wortes Aufrechter durchs Leben.

 

Wie kam ich zu Hatha Yoga Flow?

In meiner Ausbildungszeit zur Yoga Lehrerin an der Tao Health Akademie, hatte ich immer wieder die Idee,das statisches Üben alleine nicht richtig ist. Zumindest für mich nicht.

Also habe ich nach Inspirationen gesucht… Und gefunden. In einigen You Tube Videos und dann auch in einem Buch von Beate Cuson.

Ich war von dem Buch so begeistert, das ich hier in Berlin ein Wochenendkurs mit ihr gemacht habe. Es war damals eine wichtige Bestätigung für mich. Inzwischen gibt es immer mehr Yoga Lehrende die dafür offen sind. Ihre Ideen fließen auch heute noch in meine Yoga Praxis und in meinen Unterricht mit ein.  

Welche Inspiration kann ich zum Hatha Yoga empfehlen?

Flow Yoga: Meditation in Bewegung Beate Cuson

Dieses Buch ist gut beschrieben. Es ist gefühlvoll und durchdacht – aber ein wenig Ahnung

Buch Hatha Yoga Flow Yoga Asanas Yoga Übungen

Klicke für mehr Information aufs Buchbild

 von Yoga solltest Du schon haben.

Die Übungsreihen sind sehr, sehr genau beschrieben, wirklich auch die Atmung – sehr genau. Du hast alle Bilder in der zu übenden Reihenfolge. Die genauen Anleitungen folgen dach.

Das fand ich super. Da hast Du alle Bilder auf einen Blick. Das ist beim praktischen Üben der Asana Reihen perfekt.

Dieses Flow Yoga Buch lässt sich sehr leicht lesen. und es bietet schöne Flows in Bildern dargestellt, die einfach zum Nachmachen sind.

Hat mich wirklich begeistert. Habe die Anregungen gleich in die Praxis umgesetzt.

Ich kann dieses Buch zum vertiefen und inspirieren lassen wirklich empfehlen.

Hier direkt zum Buch klicken

 

 

 

 

Meine Hatha Yoga Kurse in Berlin Wilmersdorf und Berlin Buch

 

 

Du kannst Hatha Yoga

Hatha Yoga in Berlin Wilmersdorf -> Hier

und

Hatha Yoga in Berlin Buch -> Hier

regelmäßig unter Anleitung in einer Gruppe üben.

 

Hier gehts wieder zu Anfang der Seite Hatha Yoga Flow

>